Good Ausländer – Bad Ausländer

Poetry Slam Text von Anette Auf der Lauer auf der Mauer an dem schönen weißen Mehrfamilienhaus steht grob und schwarz geschrieben: AUSLÄNDER RAUS ! Aber nicht ich bin gemeint, sondern du!Du! Mohammed, Ali, Hussain! Der Böse bist du!Du kommst nach Deutschland und nimmst den Deutschen die Arbeit wegoder schlimmer noch, lässt den Deutschen zahlen und„Good Ausländer – Bad Ausländer“ weiterlesen

Das Argument

Poetry Slam Text von Robin Hinter schweren Eichentüren,jenseits von Wänden aus Beton,Unter dicken Marmorbödenversiegelt in einen Kokon aus Panzerglas in einem Raumin dem nur eine Fackel brenntliegt wie aus einem finsteren Traumin seinem Sarg Das Argument Holz splittert, Fenster bersten, Balken brechen, Mauern zerreißen in tausende Steine, die auf dem Gehweg zerplatzen wie Seifenblasen. Ein„Das Argument“ weiterlesen

Peace in Progress

Poetry Slam Text von Tatjana Hey heeey ärrmm mrrrrmhh m Also ich, ich habe mehr Fragen mitgebracht, als den Wunsch dir hier etwas zu sagen– AberAber zuerst muss ich doch sagen:Ich will hier nicht gegen stehen– Nicht gegen Nazis, gegen Rassismus, gegen Radikalismus, Hetze, Hass – sondern ich will hier für stehen. Für?! Für uns.„Peace in Progress“ weiterlesen

Brandbeschleuniger

Poetry Slam Text von Jana B. In diesen Tagen atme ich Luft wie einen Molotow-Cocktailvier Fünftel Stickstoff, ein Fünftel Sauerstoff,alles wie immer,aber es steckt schon der Lappen drinund das politische Feuerzeug ist auf AnschlagIch glaub, Deutschland fliegt uns grad um die Ohren. Als ach so engagierte Studierende 2019 proklamiere ich:Keine Uni den Identitären!Keinen Bundestagssitz den„Brandbeschleuniger“ weiterlesen

Meine Oma

Poetry Slam Text von Yvonne Meine Oma ist nicht wie andere Omas. Also doch, irgendwie schon, in gewisser Weise, denn wie fast jede andere Oma besitzt auch meine Oma typische Eigenschaften, die Omas zu dem machen, was sie für uns sind. Wie diesen ja fast unbeschreiblichen Omi-Charme, dem sich kaum einer entziehen kann und diese„Meine Oma“ weiterlesen

Richter und Henker

Poetry Slam Text von Klaudia Rychter Sich liebenin einer Zeitin der Menschen einander tötenmit immer besseren Waffenund einander verhungern lassenUnd wissendass man wenig dagegen tun kannund versuchen nicht stumpf zu werdenUnd dochsich lieben … schrieb einst Erich Fried* Liebe, Mitleid, Barmherzigkeit, Gerechtigkeit.Unsere christlichen Werteschreiben wir auf unsere Fahnen.Ein Glück haben wir sie. Wo ist die„Richter und Henker“ weiterlesen

Woher kommst du?

Poetry Slam Text von Noa Woher kommst du eigentlich?Nein, ich meine, woher kommst du wirklich?Also, wo kommen deine Eltern her?Nein, wo kommen die wirklich her? Oder deine Großeltern?Mann, du hast doch definitiv andere Wurzeln, das sieht man doch! Woher kommst du?Warum frage ich so etwas? Warum frage ich ausgerechnet diese Person danach?Eine Person, der ich„Woher kommst du?“ weiterlesen