Startseite

Ziviles Engagement und Studium verbinden

Best Practice Beispiele aus dem Projekt Engagementförderung durch universitäre Lehre (EngföLe), Universität Hamburg / How to: Civic Engagement in Higher Education

Servicestelle Engagementförderung

Wir bieten: Beratung von Hochschulen bei Vorhaben zur Engagementförderung (Bildung durch Verantwortung), Beratung von Hochschullehrenden, die Service Learning in ihre Lehre integrieren wollen (Transfer), Unterstützung bei der Anbahnung von Kooperationen mit Zivilgesellschaft (Campus-Community-Partnerships)

Photo by Andrea Piacquadio on Pexels.com

Service Learning

Lehr-Lern-Ansatz
Lernen durch Engagement

Photo by Kelly Lacy on Pexels.com

Community Based Research

Lehr-Lern-Ansatz
Kooperative Wissenschaft

Photo by Artem Podrez on Pexels.com

Citizen Science

Kooperative Wissenschaft
mit Zivilgesellschaft

Blogs und Podcasts

  1. Ziviles Engagement und Studium verbinden (BlogPodcast)
  2. Hamburg für alle – aber wie? Engagiert für Wohnungs-/ Obdachlose (BlogPodcast)
  3. Poetry Slam gegen Rassismus (TextePodcast)

EngföLe Themenfelder

zentrale Herausforderungen und Zukunftsfragen unserer Gesellschaft

  1. Flucht und Migration, Diversität und Rassismus(kritik)
  2. Wohnungs- und Obdachlosigkeit, soziale Ungleichheit, Armut
  3. Demographischer Wandel, Alter, Unterstützung für Senior*innen
  4. Umwelt, Klimaschutz, Nachhaltige Stadtentwicklung

Poetisch engagiert

Engagement durch Performanz! Vom Poetry Slam gegen Rassismus zum Kooperationsprojekt mit dem AKTIVOLI Landesnetzwerk

Was Studierende sagen

In keiner anderen Lehrveranstaltung habe ich so viel für meine persönliche Entwicklung und meine berufliche Orientierung gelernt.

Studierende der Soziologie, Universität Hamburg
Liebe Hochschullehrende und Studierende, liebe Vertreter*innen zivilgesellschaftlicher Einrichtungen und Projekte. Sie haben

Interesse an Austausch und Kooperation?

Melden Sie sich gerne bei uns.